Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Spatenstich "Magersdorf - Am Sonnenhang" im August 2015

Spatenstich "Magersdorf - Am Sonnenhang"
Der Bauleiter der Firma Strabag, Heribert Forstner, Polier Thomas Stummelsreiter, Guido Schuster vom Ingenieurbüro Preiss und Schuster aus Vilsbiburg sowie Krönings Bürgermeister Konrad Hartshauser (von links) beim Spatenstich. (Foto: ks)

Anfang August trafen sich die an Planung und Ausführung beteiligten Parteien am neuen Baugebiet „Am Sonnenhang“ in Magersdorf zum Spatenstich. Heribert Forstner, Bauleiter der Firma Strabag, Polier Thomas Stummelsreiter, Guido Schuster vom Ingenieurbüro Preiss und Schuster sowie Bürgermeister Konrad Hartshauser (von links) stachen den Spaten einmal in den ausgetrockneten Boden. Bis Spätherbst 2015 sollen die Erschließungsarbeiten abgeschlossen sein. Wird dieser Zeitplan eingehalten, können die Grundeigentümer dann mit den privaten Arbeiten beginnen, wie Bürgermeister Hartshauser sagte.

 

Momentan stehen die Erschließungsarbeiten des 1,2 Millionen Euro-Projekts noch am Beginn. Dennoch wurde schon einiges geschafft: Der Unterbau im Straßenbereich ist bereits fertiggestellt, die Baustraßen im gesamten Baugebiet sind fertig. In Kürze, sobald eine zweite Zufahrt zum Baugebiet erschlossen sein wird, will die Baufirma mit zwei Kolonnenzügen arbeiten und auf diese Weise die Kanalbauarbeiten mit den Hausanschlüssen sowie den Straßenbau im Baugebiet angehen. Bis Ende dieser Woche sollen die Kanalbauarbeiten in der Hofmark bzw. der Hauptstraße abgeschlossen sein, so dass diese dann wieder für den Verkehr frei ist.

 

„Wir liegen gut im Zeitplan“, sagte Harthauser beim Spatenstich. Grund dafür ist auch das momentan trockene Wetter, das es den Bauarbeiten erlaubt, zügig fortzuschreiten. Zudem wies Hartshauser darauf hin, dass im Baugebiet „Am Sonnenhang“ erstmals in der Gemeinde Glasfaserkabel zum Internetempfang bis in die Häuser verlegt werden können. „Das ist eine Premiere für unsere Gemeinde“, sagte er. -ks-

 

 

Quelle: Vilsbiburger Zeitung, Katharina Schmid

 

 

 

Bildergalerie zum Baugebiet Magersdorf - Am Sonnenhang

 

Baugebiet „Magersdorf – Am Sonnenhang“ wird gut angenommen

drucken nach oben